Uwe Kamps über die Torwart-Trikots seiner Karriere

Jahrelang hütete er die Fußballtore am Bökelberg, dem leider viel zu früh platt gemachten Fußballstadion in Mönchengladbach, an dessen Stelle nun ein fürchterlicher Wellblech-Palast im Norden der Stadt getreten ist: Uwe Kamps. In anderen Stadien oft als „Sonnenbank-Uwe“ besungen, war der heutige Torwart-Trainer der Borussia aber der absolute Liebling der Massen am Niederrhein. Das kann allerdings unmöglich an dessen Torwart-Trikots gelegen haben. Denn gerade in den Anfängen seiner Karriere lag Uwe Kamps mit seinen schillernden Farben ziemlich oft und weit daneben. Was er selbst dazu zu sagen hat, haben nun die Kollegen von Bolzen herausgefunden und ihn mit seinen Trikotsünden der Vergangenheit konfrontiert. Seht selbst:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.