Inter Mailand stellt neues Trikot 2016/17 vor

Inter Mailand, eine der größten und bekanntesten Traditionsvereine der Serie A, konzentriert sich Trikot technisch endlich wieder auf seine Stärken. Und die sind blau-schwarz gestreift – der Länge nach. Ausrüster Nike lässt Inter wieder so auflaufen, wie wir das aus den glorreichen Zeiten Brehmes, Matthäus oder Klinsmanns gewohnt sind. Fünf blaue Längsstreifen, bei vier schwarzen zieren die Vorderseite dieses sehr schönen Trikots. Die Ärmel sind schwarz und der Nike-Swoosh sowie der Pirelli-Schriftzug auf der Brust in zueinander identischem Gelb gehalten. Dazu schwarze Hosen und wieder gelbe Stutzen. Wir finden: ganz ganz großes Tennis, was die Interisti dieses Jahr in San Siro gebotn bekommen.
„Inter Mailand stellt neues Trikot 2016/17 vor“ weiterlesen

Manchester City stellt neues Trikot für 2016/17 vor

Kaum ist Pep Guardiola auch offiziell bei Manchester City gelandet – da war der 1. Juli ja der arbeitsrechtliche Stichtag – geht es bei Manchester City aber mal richtig zur Sache. Der alte und neue Ausrüster Nike stellte jedenfalls jüngst das neue ManCity-Trikot für die Saison 2016/17 vor. Und mal ehrlich: das Trikot kann man getrost als echtes Highlight der noch nicht gestarteten Saison bezeichnen: hellblaue Grundfarbe und dunkelblaue Ärmel sowie ein seitlicher dunkelblauer Streifen bis runter zum Saum. Dazu ein Rundhals-Ausschnitt sowie – Tusch: ein neues Vereinslogo auf der Brust. Die Hosen bleiben hellblau, genau wie die Stutzen. Klarer Fall: Der Verein haut auf die Pauke und sagt mit diesem Trikot: Ab heute laufen die Uhren hier anders. Wir finden: mächtig gewaltig, Pep!
„Manchester City stellt neues Trikot für 2016/17 vor“ weiterlesen

Trikot-Gate in der Schweiz – die Nachrichtenlage

Die zerrissenen Trikots der Schweizer in ihrem letzten Gruppenspiel gegen den Gastgeber aus Frankreich haben für mächtig Furore gesorgt. Einerseits überschlugen sich die Stimmen im Netz und andererseits wurde vor allem in der Schweiz ein regelrechtes „Trikot Gate“ ausgerufen. Die all zu elastischen PUMA Trikots wurden zum nationalen Thema bei den Eidgenossen. Sämtliche Nachrichtensender griffen das Thema auf und sorgten damit wahrscheinlich auch für lange Gesichter bei Trikot Ausrüster PUMA, der sich das Ganze sicher auch anders gewünscht hatte. Vor allem dominierten selbst initiierte Trikot-Tests die Gazetten. Hier eine Auswahl der Nachrichtensendungen und Online-Magazine, die trotz Flüchtlingskrise oder Brexit eben ein ganz anderes Top-Thema hatten: „Trikot-Gate in der Schweiz – die Nachrichtenlage“ weiterlesen

Kickt den Ball ins eckige und staubt ein Trikot ab

Das mal vorneweg, ich (Matthias) arbeite bei auxmoney. Und die lieben Kollegen dort haben in wochenlanger Nachtarbeit ein kleines Fußballspiel erstellt. Einfach, aber versucht mal mich mit 9.020 Punkten vom aktuell ersten Platz zu kicken, der Gewinner staubt dann auch ein Deutschland-Trikot ab:

em-elfmeter-small

Kleiner Tipp: Die gelbe Scheibe ist der Schlüssel zu anständig vielen Punkten.. Lasst uns in den Kommentaren gerne wissen wie ihr das Spiel findet…

Jogi Löw nimmt eine Nase

Okay, da war die Rettungstat von Jerome Boateng – aber die eigentlich Szene des deutschen Auftaktspiels zur EM 2016 in Frankreich in Lille, war ja wohl ganz klar Jogi Löw und seine Hand in der Hose. Denn mitten im Spiel gegen die Ukraine griff sich der Bundestrainer ausgiebig ans Gemächt, um es mal nach alter Väter Sitte zu richten und dann anschließend eine feine Nase zu nehmen. Ganz nach dem Motto: Ein guter Zug Eier salat. Mal ehrlich: Haben wir das nicht schon alle mal gemacht? Hand an den Sack und dann mal sehen, wie es riecht? Auf der Couch, im Bett oder auch wenn man sich unbeobachtet fühlt, auch mal in der Straßenbahn. Wir jedenfalls haben jedes Verständnis für Jogi. Denn wir wissen: Nichts riecht besser als man selbst – selbst wenn es aus der Hose kommt. Also – weitermachen Jogi Löw. Wir sind auf Deiner Seite!

Krasser Scheiß – das neue Spanien Auswärts-Trikot

Spanier müsste man sein! Klar – immer schönes Wetter, schöne Senoritas und seit 2008 ist man durchgehend Europameister. Auf der anderen Seite: Wer das neue Auswärtstrikot der Spanier zur EURO sieht, will vielleicht doch nicht unbedingt Spanier sein. Denn mal ehrlich: Was erlaube Espana? Wir frisch aus den 90ern getürmt, laufen die spanischen Kicker um Iniesta & Co in diesem Sommer rum, als hätten sie sich mit Patex eingerieben und dann im Kleiderschrank gewälzt. Aber gut – die Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden und vielleicht gibt es den ein oder anderen Möchtegern-Spanier, der das Teil ganz nett findet (kaufen könnt ihr es hier).

Entscheidet selbst: „Krasser Scheiß – das neue Spanien Auswärts-Trikot“ weiterlesen

Müller und Alaba besingen das neue Bayern-Trikot

Es ist zwar schon ein paar Tage her, dass Sammy Kuffour die Schuhe beim FC Bayern schnürte und sich das rot weiße Trikot der Münchener überstreifte. Trotzdem ist der ehemalige Kapitän Ghanas und einstige Bayern-Verteidiger längst eine Legende beim deutschen Rekordmeister. Nicht mehr als konsequent war es daher, dass der Verein sein neues Trikot für die Saison 2016/17 (das findet ihr hier) seinem Fangesang von einst widmete. Es war auf dem Rathausbalkon am Marienplatz, wo Kuffour einst den unvergessenen Chant „Wir habe rot-weiße Trikot“ anstimmte – längst ein Evergreen in der Bayern-Fankurve. In einem launigen Video zur Vorstellung des neuen Bayern-Trikots singen Thomas Müller und David Alaba noch einmmal den Song von damals – natürlich in den neuen rot-weißen Trikots. Have Fun:

In eigener Sache: der Captain im neuen Gewand

Es wurde auch so langsam mal Zeit… Am 21.Januar 2008 haben wir unseren ersten Artikel hier auf dem Captain veröffentlich. Und das nette grüne Design hat uns von Anfang an begleitet. Leider ist es technisch so weit veraltet, dass wir es einfach nicht mehr aktualisieren konnten, und auf einem Mobilgerät sah es furchtbar aus. „In eigener Sache: der Captain im neuen Gewand“ weiterlesen

Nike stellt neues Barca Trikot 2016/17 vor

Barca_Group_Shot_Home_260516Der FC Barcelona und Nike haben das neue Barca-Trikot für die Saison 2016/17 vorgestellt. Nach einem Jahr der breiten Streifen, kehrt der spanische Meister wieder zu den Längsstreifen zurück und macht damit vieles richtig. Auf der Vorder- und Rückseite des neuen Trikots finden sich jeweils drei hellere blaue sowie zwei rote Streifen. Der Rest des Trikots – Ärmel und seitlicher Rumpf sind etwas dunkler im Blau-Ton. Weitere Highlights: leichter V-Ausschnitt, angedeutete Bündchen am Ärmel sowie schmale Schattenstreifen. Laut Nike soll das Ganze an den Jahrestag des Europapokalsieges 1991/92 erinnern, als die Katalanen zum ersten Mal den Europapokal der Landesmeister gewannen. Die Hose ist blau mit einem roten Streifen und die Stutzen ebenfalls blau, allerdings mit einem goldgelben „Barca“-Schriftzug. Fazit: Am Barca-Trikot kann man grundsätzlich nicht viel falsch machen – immer ein echter Klassiker, so auch dieses Mal. Well done.

Finden könnt ihr das Trikot hier.

Foto: Nike