Geil: Straßenschilder von legendären Stadien

Als ich noch jünger war, war es ein Sport unter uns nach nächtlichen Gelagen immer Straßenschilder zu klauen und die dann meinem alten Herrn mit einem schönen Gruß in die Garage zu legen. Ein feiner Spaß war das damals – auch wenn das Donnerwetter am nächsten Morgen ziemlich rasant war. Musste ich gestern noch mal dran denken: Eine sehr schöne Idee für alle Fußball-Fans, die aber auch wirklich schon alles haben, ist uns gestern unter die Argusaugen gekommen: Straßenschilder berühmter englischer Fußball-Stadien. Die Dinger kosten nicht mal zwölf Euro und zieren garantiert jede WG, jeden Partykeller und jede Umkleidekabine. Egal ob es um die legendäre Anfield Road in Liverpool geht oder um den Matt Busby Way in Manchester, die White Hart Lane im Londoner Vorort Tottenham, die Stamford Bridge in London oder die Godison Road in Liverpool. Wie geil – also ich werde den Weg zu meinem Fußballkeller nun mit Straßennamen kennzeichnen. Nur damit sich niemand verläuft versteht sich. Also wer sich die Teile auch bestellen möchte, kann das gerne hier tun.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*