Tucher: Saufen für ein Greuther Fürth-Trikot

furth_fotoMal ehrlich: Es gab schon Anlässe zu denen man sich gepflegt einen hinter die Binde gekippt hat, von denen man anschließend dachte: Musste das wirklich sein? Rund 100 Kneipen in und um Fürth hauen jetzt gemeinsam mit Tucher Pils in die gleiche Kerbe – wenigstens für Leute, die es nicht mit der Spielvereinigung aus Fürth halten. Für Fürth-Fans gibt es aber kaum einen besseren Grund, sich weg zu blasen. Jedenfalls startete am letzten Montag eine Aktion bei der man sich ein Fürth-Trikot ertrinken kann. Die Sache klingt einfach: Jeder, der ein halben Liter Tucher Bier oder ein alkoholfreies Getränk bestellt, bekommt automatisch einen Treuestempel in einen eigens eingerichteten Sammelpass. Aktionsende ist dann am 31. Mai. Wer dann alle Felder in seiner Karte voll hat, der – ja der – ist der große Gewinner und bekommt ein Home-Trikot der Spielvereinigung Greuther Fürth. Und das Beste: Das Ganze kostet nur elf Felder. Hey – elf halbe Liter. Die trinkt man doch mal eben zum Nachtisch. Das aber auch nur, wenn der Sammler noch zehn Euro oben drauf legt. Na dann: Prost. Mehr zur Aktion findet Ihr auf der Seite von Tucher Pils.

Foto: Tucher Pils

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.