Tribute in Everton für die 96 Liverpool Fans der Hillsborough Katastrophe

Die Artikel im viel zitierten Blätterwald zu der Öffnung der Hillsborough Akten in Großbritannien waren breit und ausführlich – sehr zu recht, kam doch dabei raus, dass keiner der 96 Liverpool Fans Schuld an dem Desaster trug, sondern vor allem die Polizei und der Sicherheitsdienst versagten. Nun habe ich ein Video entdeckt, das tausend Mal mehr sagt, als alle Aktenberge auf einmal. Am Montag spielte der FC Everton zu Hause im Goodison Park gegen Newcastle und vor dem Spiel gedachte die Kulisse den 96 verstorbenen Fans des Lokalrivalen an der Merseyside – ein beeindruckendes Dokument Fußballhistorie, schon jetzt: der Everton Tribute für die Opfer von Hillsborough. Seht selbst – Gänsehaut pur:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.