Özil und Bajramaj kicken zusammen und gehen nachher duschen – cooler Nike Spot

Es gibt Leute, die behaupten, Frauenfußball sei wie Pferderennen mit Eseln. Definitiv nicht zu dieser Sorte Jungs gehört Mesut Özil. Denn der Star von Real Madrid nahm jetzt für seinen Ausrüster Nike einen Werbespot mit Lira Bajramaj, dem Star der deutschen Frauen Nationalmannschaft und wahrscheinlich auch dem Star der bevorstehenden Frauen WM 2011, auf. Die beiden kicken sich den Ball auf einem Bolzplatz irgendwo im nirgendwo zu und duschen augenscheinlich nachher noch zusammen, was aber ausdrücklich kein Gerücht sein soll. Dazu gibt es dann gleich zwei Spots – einmal aus der Sicht von Mesut Özil und einmal aus der Sicht von Lira Bajramai Nicht schlecht der Mesut, nicht schlecht die Lira! Kein Wunder also, dass Nike den Spot auch gleich so taufte. Wir finden die Spots jedenfalls gelungen – aber seht selbst:

Das Trikot von Lira Bajramaj gibt es übrigens hier: Deutschland Trikot zur WM 2011

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.