Neues Deutschland Trikot zur WM 2014 offiziell vorgestellt – die Bilder

Deutschland Trikot 2014Tja – was sich bereits angekündigt hat, ist traurige Wahrheit geworden. Wir hatten ja schon darüber berichtet, dass das neue Deutschland Trikot für die WM 2014 bereits letzte Woche in einem Sportgeschäft in Augsburg entdeckt wurde. Heute ist das neue DFB-Trikot dann ohne unsere Beteiligung vorgestellt worden. Hm – wie sollen wir es sagen? Nachdem adidas in Sachen Deutschland-Trikot bei großen Turnieren in den letzten Jahren eigentlich immer genau richtig lag, hat der langjährige Ausrüster der deutschen Nationalmannschaft dieses Mal so richtig tief ins Klo gegriffen. Sorry! Aber wir sind der Meinung, dass wir es im nächsten Jahr in Brasilien mit dem wahrscheinlich hässlichsten Deutschland-Trikot der WM-Geschichte zu tun haben. Klar, wir sind unverbesserliche Traditionalisten in der Trikot-Frage – gerade, wenn es um das Deutschland-Trikot zu einer Weltmeisterschaft geht. Deshalb haben wir diesen Blog ja mal gegründet. So ist das eben. Schließlich geht es hier ja auch um einen fußballhistorischen Wiedererkennungswert, den Trikots im Allgemeinen aus unserer Sicht eben ausdrücken. Ein Deutschland-Trikot mit weißer Hose und einem roten Bruststreifen ist ein deutlicher Bruch mit der Fußball-Tradition hierzulande. Das finden wir völlig daneben, wenn es um eine WM – und dann auch noch um eine in Brasilien – geht.
Aber gut – das ist unsere subjektive Meinung. Vielleicht habt Ihr ja eine andere Meinung. Zu den Einzelheiten: Das Trikot hat einen schwarzen V-Ausschnitt, der aber mit einem schmalen roten Streifen abgesetzt ist. Die Grundfarne ist immer noch weiß – immerhin! Zentrale Neuerung des Deutschland Trikots 2014 ist fraglos der rote Bruststreifen, der in drei verschiedenen Rot-Tönen daher kommt – von unten nach oben immer dunkler werdend. Im unteren Bereich beginnt der Bruststreifen mit einem schmalen goldenen Streifen, oben endet er mit einem schwarzen. Größter Traditionsbruch ist trotz dieses Streifens die neue Hose. Denn erstmals in der deutschen WM-Historie spielt Deutschland in Brasilien 2014 mit einer weißen Hose auf das eigentlich weiße Heim-Trikot. HILFE! Auch die endet mit schwarz-roten Abschlüssen. In der offiziellen adidas Pressemitteilung steht dazu: „Die weiße Hose symbolisiert die Leichtigkeit des deutschen Spiels. Sie ist ein Statement von Klasse, Eleganz und Spielfreude“, sagt Jürgen Rank, Chef-Designer für Fußballbekleidung bei adidas. Ach so…
Der Bruststreifen wird schließlich auch bei den Stutzen wieder aufgenommen, die unten weiß und oben rot sind.

Fazit: Wir sind maßlos enttäuscht – mehr noch: todtraurig! Im Trikot-Zusammenhang ist dieses ein verlorenes Jahr! Die DFB Elf hatte über Jahre hinweg das schönste Trikot bei einer WM und EM – das wird bei der WM 2014 zum ersten Mal komplett anders sein. Wie gesagt: Eines der, vielleicht sogar DAS schlechteste Deutschland-Trikot aller Zeiten. Wer das anders sieht, kann es sich natürlich immer gerne kaufen – hier etwa: Deutschland Trikot WM 2014 kaufen.

Noch mehr Fotos:

dfb trikot 2014

 

 

 

 

 

 

 

Deutschland Trikot Thomas Müller

 

 

 

 

 

 

 

Fotos: adidas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.