Knapp daneben ist auch vorbei – die größte(n) Torchance(n) aller Zeiten

Na – das nenne ich doch mal hunderprozentige Chancen-Auslassung. In Griechenland fand zuletzt das eigentlich nicht wirklich aufregende Spiel zwischen den Mannschaften von Veria und Levadeiakos statt. Die Zuschauerzahl hielt sich offenbar in Grenzen, was im Nachhinein eine Schande ist – denn: Die, die nicht nach Veira kamen, verpassten eine der durchgeknalltesten Aktionen der letzten Jahre. Fünf glasklare Torchancen in weniger als einer halben Minute liegen zu lassen, dazu gehört schon ein bisschen mehr als einfach nur Pech. Der absolute Wahnsinn und alles dabei: Latte, Pfosten, ein fliegender Torwart und der viel zitierte Schuss in die Wolken. Seht selbst – großartig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.