ebay-Trikot des Tages: Matchworn Dieter Eilts

Die zweitgrößte BILD-Schlagzeile nach „Wir sind Papst!“ stammt eindeutig aus dem Jahr 1996: und lautete: „Moin, Moin – Gascoigne!“.

Grund dafür war das EM-Halbfinale England gegen Deutschland im alten Wembley. Paul Gascoigne – damals auf dem Weg zum englischen Nationalheld und Superstar des Turniers – musste sich mit niemandem geringeren als Dieter Eilts aus Ostfriesland auseinandersetzen. Wie die Sache ausging, ist mittlerweile bekannt – Deutschland gewann im Elfmeterschießen und Paul Gascoigne ging weinend vom Platz.

Mit ein bisschen Pech geht heute Abend Dieter Eilts weinend von einem Fußballplatz im französischen Metz. Der gute Mann ist mittlerweile Trainer der deutschen U21-Nationalmannschaft und muss bei einer Niederlage gegen Frankreich wohl seinen Hut nehmen. Das wäre aus meiner Sicht sehr schade. Denn Dieter Eilts macht eigentlich einen guten Job. Deswegen: In tiefer Hoffnung, dass die Herren Kroos, Höwedes oder Castro sich heute Abend für ihren Trainer ordentlich ins Zeug legen, küren wir ein Matchworn-Trikot ihres Trainers zum ebay-Trikot des Tages. Hier gehts zur Versteigerung. Und für alle Nostalgiker, ein Video mit den Höhepunkten des Halbfinales 1996.
Alles Wissenswerte über Dieter Eilts findet Ihr übrigens hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.