ebay-Trikot des Tages: Borussia Dortmund – Ende der Achtziger

Wer den BVB gestern nach dem Sieg gegen die Dritte des FC Bayern ausgelassen feiern sah, fühlte sich unweigerlich an die ausgehenden Achtziger erinnert.

Damals als die Borussia begann, sich für erfolgreiche Jahre zu rüsten, war Borussia Dortmund ein Verein, dem man nichts Schlechtes wollte. Im Gegenteil: Die ausgehungerten Fans sollten endlich mal wieder feiern dürfen – das und noch viel mehr jedenfalls wünschte man auch den Jungs um Norbert Dickel, Günther Kutowski und Michael Zorc. Der BVB brauchte rund ein Jahrzehnt, um dieses positive Bild komplett ins Gegenteil zu drehen.

Leute wie Amoroso, Ewerthon oder Ikpeba taten das ihrige dazu. Kein Wunder auch, dass Dortmund seit den Zeiten damals eigentlich kein vernünftiges Trikot mehr hatte. Da wechselten sich neongelbe Nike-Shirts mit grandios häßlichen Trikots der Eigenmarke goool ab. Lang lang ist es her, dass Borussia einigermaßen gut gekleidet ins Wetsfalen-Stadion lief – eben Ende der Achtziger. Deswegen und um der guten alten Zeiten wegen küren wir ein 80er-Trikot des BVB zum ebay-Trikot des Jahres und raten allen eingesessenen Dortmund-Fans zum Kauf. Hier geht´s zur Versteigerung.

Achs so – ein Autogramm ist auch noch darauf. Wer uns sagen kann, von wem der Schriftzug stammt, kriegt ´ne Luftgitarre.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.