Die Rückennummern des deutschen Kaders

Die Rückennummern für die WM 2010 in Südafrika findet Ihr hier. Jetzt der zwei Jahre alte Artikel zur EM in Österreich und der Schweiz: In diesen EURO-Tagen gilt es, sich bei aller bekennenden einheitlichen Fan-Tracht doch wenigstens ein bisschen abzugrenzen. Manche hängen ihre obligatorische Deutschland-Fahne nicht an das Autofenster, sondern lieber direkt an die Antenne. Andere kaufen sich aus Prinzip das rote deutsche Auswärtstrikot und wieder andere beflocken ihr Deutschland-Trikot mit dem eigenen Namen. Die meisten beflocken ihr Trikot allerdings mit den Original-Spielernamen mit der dazugehörigen Rückennummer. Ganz wichtig dabei: Der richtige Name muss zur richtigen Nummer passen. Damit Ihr keinen Fehler macht, hier die Liste mit den deutschen Rückennummern.

Rückennummern der deutschen Nationalmannschaft

Jens Lehmann, Rückennummer: 1

René Adler, Rückennummer: 23

Robert Enke; Rückennummer: 12

Arne Friedrich, Rückennummer: 3

Christoph Metzelder, Rückennummer: 21

Per Mertesacker, Rückennummer: 17

Heiko Westermann, Rückennummer: 5

Philipp Lahm, Rückennummer: 16

Marcel Jansen, Rückennummer: 2

Thomas Hitzlsberger, Rückennummer: 15

Torsten Frings, Rückennummer: 8

Michael Ballack, Rückennummer: 13

David Odonkor, Rückennummer: 19

Bastian Schweinsteiger, Rückennummer: 7

Tim Borowski, Rückennummer: 18

Clemens Fritz, Rückennummer: 4

Simon Rolfes, Rückennummer: 6

Piotr Trochowski, Rückennummer: 14

Lukas Podolski, Rückennummer: 20

Oliver Neuville, Rückennummer: 10

Mario Gomez, Rückennummer: 9

Kevin Kuranyi, Rückennummer: 22

Miroslav Klose, Rückennummer: 11

Und hier nochmals die Deutschland Trikots ohne Spielernamen:

Deutschland Trikot auswärts (away)
deutschland away

Deutschland Trikot home
deutschland home




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*