Deutschland Trikot zur WM wird vorgestellt

deutschland trikot 2014So – es ist bald wieder so weit: Das neue Deutschland Trikot zur WM 2014 in Brasilien kommt bald auf den Markt. Am 12. November stellt Ausrüster adidas das neue Trikot für Brasilien 2014 vor, so dass die Jungs am 15. November gegen Italien zum ersten Mal im neuen Deutschland Trikot auflaufen werden. Natürlich hoffen wir auf eine Einladung zur Präsentation, damit wir in Echtzeit davon berichten können. Das heißt: Auch dann werden wieder rund 1,5 Millionen Menschen in Deutschland ein neues Deutschland-Trikot kaufen. Clever wird zum Absatz der DFB-Trikots gleich auch noch das Weihnachtsgeschäft mitgenommen, denn kurz vor dem Turnier wird dann ja noch das neue Auswärtstrikot zur WM vorgestellt. Doch mit dem beschäftigen wir uns später. Heute wollen wir erst einmal ein bisschen spekulieren, wie das neue Trikot für Brasilien wohl aussehen könnte. Ein paar Gerüchte gibt es ja schon. Aus unserer Sicht kommen folgende Varianten infrage:

Deutschland Trikot 2014 – die Applikation von 1990
Klar – irgendwie wird die Fahne eh immer integriert. Aber der Trend bei WM-Trikots geht ja eigentlich immer dahin, Deutschland Trikots aufzugreifen in denen die DFB Elf schon mal ausnehmend erfolgreich war. Und da das Trikot aus dem Jahr 1974 vor kurzem schon mal aufgegriffen wurde (2002 und zur letzten EM mit dem grünen Auswärtstrikot), wäre eigentlich das Jahr des WM Triumphes 1990 an der Reihe. Und was das bedeuten würde ist klar: Deutsche Flagge als Zick-Zack auf dem Trikot – das würde übrigens auch zum Mode-Trend passen, der ja auch ein bisschen in Richtung der frühen Neunziger geht. Wir fänden es krass, aber gar nicht mal sooo schlecht – wäre halt ein echtes Statement und der Aberglaube gehört zum Fußball wie die Arschbombe zum Hallenbad. Die Chancen stehen übrigens nicht schlecht, denn es geistern einige Bilder eines solchen Deutschland Trikots durchs Netz – dort sind die schwarz-rot-goldenen Streifen unter den Achseln quer angelegt, wenn es das gibt. Wir sind gespannt, können uns diese Variante aber gut vorstellen.

Deutschland Trikot 2014 – der straighte Klassiker
Verlieben würden wir uns in das neue Deutschland-Trikot zur WM 2014, wenn es einfach nur strahlend weiß wäre und nichts anderes als schwarze Bündchen und ein schwarzer Rundkragen dazu kämen. Also wieder 1974 – aber eben auch für das weiße, nachdem das grüne zur EM ja ein ziemlicher Erfolg war, wie man so hört. Das wäre der Knaller – auch wenn wir die Chancen für einen solchen Klassiker als zu gering einschätzen. Wahrscheinlich wird es ein anderes Deutschland-Trikot 2014 geben.

Deutschland Trikot 2014 – die südamerikanische Public Viewing Variante
Was bei Deutschland-Trikots halt immer das Problem ist, ist die Meinung der ganzen Bier trinkenden Public Viewing Experten. Die gehen alle vier Jahre im Fußball auf und wollen trotzdem ein Wörtchen mitreden, wenn es darum geht, was sie auf ihrer Party anziehen. Wenn sich diese Fraktion durchsetzt, kann man auch schon mal mit Traditionen brechen. Wie wäre es also mal mit einem Trikot mit einem südamerikanischen Querstreifen – passt doch zum WM Gastgeber Brasilien. Der Streifen könnte dann schwarz-rot-gold sein, wie eine Schärpe – ach wie schön. Oder doch nicht? Möge der liebe Gott so etwas verhindern.

Wie auch immer: Wir freuen uns auf die Präsentation des neuen Deutschland Trikots am 12. November und werden natürlich als erste berichten, wenn es so weit ist. Das wird mindestens spitze. Bis dahin kann man sich das aktuelle Deutschland Trikot ja noch zu Vorzugspreisen sichern – das wird nämlich derzeit wie Sauerbier angeboten – hier zum Beispiel: Deutschland Trikot kaufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.