Der Captain Trikot-Test – Folge 2: Rapid Wien

Trikot Rapid Wien (adidas)Der Captain Trikot-Test geht in die nächste Runde und wird nach Folge 1 (HSV Trikot) nun etwas internationaler und untersucht das – Achtung Wiener Slang: – Leiberl von Rapid Wien. Wieso ausgerechnet Rapid? Nun, weil ich einen geschätzten Kumpel in Wien habe und bei meinen Besuchen dort gemeinsam mit ihm immer die Rapid-Viertelstunde einklatsche, jene letzte Spiel-Viertelstunde, die von den Rapid-Fans immer durch supported wird. Das ist so großartig, dass ich irgendwann eben nicht mehr an einem Rapid-Trikot vorbei konnte. Wie auch immer – hier ist der Test des Rapid-Trikots:

Trikot Design
Ich mag längsgestreifte Trikots irgendwie. Die haben so etwas traditionelles. Gestreifte Trikots gab es den einschlägigen Fotos zufolge schon vor Jahrhunderten, nein: Jahrtausenden. Und das Trikot von Rapid Wien ist eines dieser Trikots. Grün-weiße Längsstreifen in etwa mit denen des Bayern-Trikots vergleichbar. Die Ärmel-Einsätze sind grün wie das der Streifen – übrigens ein ziemlich cooles grün, das die Jungs bei adidas twilight green nennen und für mich das Highlight des Trikots ist – ihm eine eigene Note gibt. Gelungene Farbe!

Rapid Wien Trikot (adidas)

Trikot Material
Hier gilt, was beim HSV-Trikot auch galt: Das Material des Rapid-Trikots ist eben von adidas und heißt climacool, worüber ich jetzt locker den Beipackzettel abschreiben könnte. Das will an der Stelle aber sicher niemand, deshalb lasse ich es. Was man aber trotzdem bei dem Stoff sagen kann, gilt für alle Trikots von adidas: Es gibt den Teilen einen netten farblichen Teint.

Trikot Extras
Leider nicht ganz so viele Extras. Was mir trotzdem aufgefallen ist, ist das gestickte Wappen von Rapid, das übrigens sehr edel daher kommt: Lorbeerkranz mit dem Vereinswappen und dem Schriftzug RAPID kombiniert – sehr cool. Und in der gestickten Variante ein echter Hingucker. Passend übrigens auch der Hauptsponsor auf der Trikot Brust. WIEN ENERGIE sponsert Rapid und lässt auf dem Trikot jeden wissen. Der Aufdruck ist orange, ganz im Corporate Design des Sponsors.

rapid wien trikot (adidas)

Der Gesamteindruck
Das Rapid-Leiberl ist für mich einer der Geheimtipps, wenn es um ausländische Trikots geht. Die Farb-Kombi und das schlichte Design machen es dazu. Kein Schnick-Schnack, einfach Rapid.
Wer sich das Trikot bestellen möchte, kann das natürlich gerne machen – und zwar gleich hier – hier bestellen.

Und wer wissen möchte, wie die Rapid-Viertelstunde eingeklatscht wird, kann sich das Ganze hier anschauen:

Nützliche Links:
Rapid Wien Website
Die Facebook Seite von adidas Football
Wien Energie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.