Heidewitzka, Herr Kapitän!

Wenn man – wie ich – in der Nähe von Köln lebt, gibt es derzeit nur ein Thema: die Kapitänsbinde von Lukas Podolski oder Binden-Bingo, wie der Kölner Express das Ganze Schauspiel heute sehr treffend nannte. Es ist immer wieder bewundernswert mit welcher Zielsicherheit sich der 1. FC Köln immer wieder auf´s Neue in den medialen Durchfall seiner durchgeknallten Stadt setzt. Wenn es mal wieder droht langweilig (in anderen Städten würde man den Zustand als normal oder erstrebenswert bezeichnen) zu werden, dann nimmt man dem Lokalhelden (und das bedeutet in Köln genau das) listig die Kapitänswürde weg und stösst ihm damit ganz nebenbei mit nuklearer Wucht vor den Kopf. Dann ist wieder Stimmung in der Bude! Und nichts ist in einer Stadt Köln wichtiger als „Stimmung in der Bude“. Alaaf! Als neutraler Beobachter fällt man dann auf die Knie und dankt dem lieben Hergott dafür, dass man diesem Verein in der Jugend entronnen ist. Nur der arme Poldi, der steht ziemlich blöd da im Moment. Und genau dahr widmen wir ihm diesen Artikel und beleben das ebay Trikot des Tages neu. Heute zu ersteigern: Bayern Trikot Lukas Podolski. Und weil es eben Köln ist – hier noch ein Song, der so wunderbar ur Situation passt, wie der Dom auf den Domplatz: Heidewitzka, Herr Kapitän. Alle mitsingen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*