Gänsehaut: Irische Fans schmettern Field of Athenry während EM Spiel gegen Spanien

Keine Frage: Die Spanier haben gestern Abend im EM Vorrundenspiel gegen Irland gezaubert wie die Spanier. Aber hey als Spanier zaubern wie ein Spanier – das kann ja jeder. Aber wer kann schon singen wie ein Ire? Selbst als Ire – wenn man eben 0:4 hinten liegt. Das ist normalerweise selbst für irische Hardcore Fans nicht ganz so einfach. Nicht aber gestern Abend als ca. 20.000 Iren eine eindrucksvolle Lehrstunde für historischen Support für ihre Mannschaft gaben: Fields of Athenry heißt das Lied, das gestern Abend an einem großen Em Abend von Danzig aus in die Welt geschmettert wurde. Fields of Athenry ist übrigens ein Lied über die historische Hungersnot in Irland zwischen den Jahren 1846 und 1849 von der eben auch die Bewohner der irischen Stadt Athenry betroffen waren. Wer mehr darüber wissen möchte, geht hier: Fields of Athenry. Das Lied wird vor allen irischen Sportevents gesungen – vor Rugby Spielen genauso wie eben vor, während oder nach einem EM Spiel gegen spanische Spanier. Großartig ist das Ganze in jedem Fall– schaut es Euch noch einmal selbst an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.