Die Trikot-News der Woche

tagesschauUnd: Here we go! Die neuesten Trikot-News sind am Start. Und dieses Mal auch wieder bunt gemischt. Im Zeitraffer: Das Geheimnis um das neue Deutschland Trikot zur WM ist gelüftet, im Gegensatz dazu schwelgen die Schotten in Erinnerung und die Firma JAKO würde sicher am liebsten Vergangenheit und Gegenwart abschaffen. Wie auch immer. Hier sind sie – die Trikot-News der Woche.

Leg´ Dich niemals mit dem Trainer an!
Die Firma JAKO erlebte in diesen Tagen den größten PR-GAU, an den ich mich erinnern kann. Was mit einem kleinen Artikel des Trainer Baade anfing endete mit großen Veröffentlichungen bei Spiegel Online. Unglaublich, wie naiv und unbedarft da ein recht großes Unternehmen mit einem Blogger aus der Fußball-Szene – also dem eigenen Geschäftsbereich – umging. Wahnsinn! Hier noch mal alles zum Nachlesen.

Deutschland mit Längstreifen!
Wie berichtet, wurde in der vergangenen Woche das neue Deutschland-Trikot enthüllt. Im Rahmen eines Werbespots wurde das Geheimnis gelüftet. Ein Längstreifen ziert das neue deutsche WM-Trikot. Wer es immer noch nicht gesehen hat, hier kann man sich das neue Teil anschauen. Bleibt die Frage: Das Ausweich-Trikot in rot oder grün?

Always remember 1978
Eine der schottischen Fußball-Legenden ist Archie Gemmil . Sein Tor gegen die Niederlande 1978 in Argentinien war der einzige Sieg einer schottischen Mannschaft bei einer WM. Wer den Film Trainspotting gesehen hat, weiß, was ich meine. Nun gibt es das Trikot von damals als Retro-Shirt. Ganz großes Kino! Wer sich das Teil anschauen und vielleicht sogar bestellen möchte, kann das hier tun.

Redelings on Tour
In der nächsten Woche startet der von uns hochgeschätzte Kollege Ben Redelings seine SCUDETTO-Tour in Sachen neues Buch „Dem Fußball sein zu Hause“. Los geht das Ganze in Essen – in der grandiosen Fußball-Kneipe „11Freunde Bar“. Wer also am kommenden Dienstag beste Fußball-Unterhaltung erleben möchte, ab nach Essen! Redelings gucken! Hier die gesammelten SCUDETTO-Termine zum Aufschreiben und auswendig lernen! Besonders empfehlenswert: der 29. Oktober SCUDETTO meets TORWORT

Und für alle Nostalgiker – das Tor von Gemmil aus dem Jahr 1978:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*