Die Bundesliga Trikots der Saison 2009/2010 – alle auf einen Blick


Auf vielfachen Wunsch hin, stellen wir Euch auch in diesem Jahr wieder eine Übersicht über alle Trikots der Bundesliga Saison 2009/2010 zusammen.

Da könnt Ihr sie Euch dann alle anschauen – könnt darüber sinnieren, ob Bayern nun einen Reißverschluss im Trikot hat, ob Euch das neue adidas-Trikot vom VfL Wolfsburg gefällt oder ob Nike mit Werder Bremen wirklich ins Schwarze getroffen hat. Viel Spaß beim Anschauen. Natürlich werden wir die Liste immer aktualisieren – was denn sonst?

Bayern München – Trikot 2010

trikot-bayern-2010

Stuttgart – Trikot 2010

Stuttgart-trikot

Werder Bremen – Trikot 2010

trikot-werder-bremen

1.FC Nürnberg – Trikot 2010

trikot-nuernberg

Schalke 04 – Trikot 2010

trikot-schalke-04

1.FC Köln – Trikot 2010

trikot-koeln

Hamburger SV – Trikot 2010

trikot-hamburg-sv

Hertha BSC Berlin – Trikot 2010

trikot-hertha-berlin

Hannover 96 – Trikot 2010

trikot-hannover-96

VfL Wolfsburg – Trikot 2010

trikot-vfl-wolfsburg
Für folgende Vereine fehlen uns noch die Bilder der Trikots für die Saison 2009/2010. Wir werden diese natürlich so schnell wie möglich hier nachliefern.

Bayer Leverkusen

FSV Mainz 05

SC Freiburg

Eintracht Frankfurt

Borussia Mönchengladbach

VfL Bochum

1899 Hoffenheim

Borussia Dortmund




Du willst auf dem Laufenden bleiben? Dann bestell doch kostenlos unseren RSS Feed, oder lass dich gratis per eMail über neue Artikel hier informieren!

Artikel eingetragen in: Bundesliga-Trikots
Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Erstellt: 8. Juli 2009 

Kommentare

4 Kommentare zu “Die Bundesliga Trikots der Saison 2009/2010 – alle auf einen Blick”

  1. Alle Bundesliga Trikots 2010 auf einen Blick | Das Meinungs-Blog am 8. Juli 2009 um 17:45 Uhr

    [...] Captain hat sich wieder Mühe gemacht und alle Bundesliga Trikot 2010 auf einen Blick zusammen [...]

  2. Monday am 16. Juli 2009 um 00:29 Uhr

    Ich muss schon sagen, dass Adidas dieses Jahr die besten Trikots hat (Spanien, Nürnberg, Hamburg)- die Rad-Trikots von Bayern und Chelsea kann man wohl als Ausrutscher gelten lassen.
    Die eigens Adidas entworfenen Jena-Trikots sind für die 3.Liga sogar ein komplettes Novum. (Hoffe, der Captain berichtet mal darüber)
    Nike hat sich dagegen deutlich verschlechtert. In Bremen hatte man viele Hoffnungen (Rückkehr zu den beiden einzigen Vereinsfarben, schickes Design, eventuell Preis unter 70€), die Nike fast alle enttäuscht hat. Bei Aachen und Hertha (Heim und Auswärts) wurde komplett auf eine “alte” Kollektion zurückgegriffen.(zu “neuen” Preisen versteht sich)
    Puma ist ja wie gewohnt Stangenware. (Ist ja meiner Meinung nach auch kein echter Sportausrüster)
    UnderArmour versucht noch eine eigene Linie zu finden. Reebok hat sich mit dem Köln-Trikot allerdings definitiv keinen Gefallen getan.
    Kappa hat sich in Dortmund viele Freunde gemacht und DoYouFootball hat seinen positiven Weg weiter fortgesetzt. (Das Bochumdress ist definitiv mal was erfrischend neues)

  3. Krohm am 16. Juli 2009 um 09:13 Uhr

    Treffender Kommentar.
    Und wirklich: Da muss erst Carl-Zeiss Jena kommen, um zu zeigen, wie es geht. Natürlich brauchen die Vereine ein eigenes, individuelles Trikot – im Marketing-Deutsch: ein Alleinstellungsmerkmal. Gerade im heutigen Fußball, wo so viel austauschbar ist (Stadien, brasilianische Stürmer oder Fangesänge) ist gerade in der Trikotfrage wichtig, einen eigenen Stil zu haben. Aber das kapieren viele Vereine scheinbar nicht. Könnte heute noch über das Alemannia-Trikot kotzen.
    Hier übrigens schon der Jena-Artikel: http://www.captain-trikot.de/allgemein/fc-carl-zeiss-jena-wechselt-zu-adidas-in-20092010/

  4. Bundesliga Trikots am 16. September 2009 um 20:06 Uhr

    sehr schöne übersicht – wolfburg rockt – der kragen vom fcb trikot ist mit etwas zu oldschool

Hinterlassen Sie einen Kommentar




Copyright © Captain Trikot 2014 All Rights Reserved.