Der TORWORT-Buchtipp zur WM 2010: Fußball in Afrika „Traumfußball“

traumfussball_bildNicht mehr lange und es geht los! Die WM in Südafrika geht an den Start. Zum Glück steht uns dieses Mal kein Kommunikationsmassaker wie beim letzten Mal ins Haus. Das liegt vor allem daran, dass die WM dieses Mal weit weg ist – zum ersten Mal in Afrika. Und das ist beinahe viel interessanter. Denn wahrscheinlich gibt es keinen Kontinent, der den Fußball so lebt wie Afrika. Der langjährige SPIEGEL-Korrespondent Thilo Thielke weiß das. Er hat den Fußball auf dem schwarzen Kontinent über Jahre hinweg beobachtet und hat nun ein bemerkenswertes Buch über den Fußball in Afrika geschrieben „Traumfußball – Geschichten aus Afrika“, erschienen im Werkstatt-Verlag.
Thielkes Buch ist voller atemberaubender Fotografien und fesselnder Geschichten. Fußball spielende Kinder in Flüchtlingslagern, europäische Trainer in afrikanischen Stadien oder kickende Menschen in Somalia, die von bewaffneten Soldaten beobachtet werden. Fußball in Afrika ist Begeisterung, aber auch Ausdruck von Zerissenheit, Drogen und Hexenkult. Und selten kam diese Diskrepanz so dicht zusammen wie in Thielkes Buch. Der Autor erzählt von bunten Feiern auf afrikanischen Rängen, von kiffenden Fans in Kapstadt und vom atemberaubenden Aufstieg von keniatischen Freizeit-Kickern. Und von vielem mehr.
Insgesamt ist „Traumfußball“ eine absolute Empfehlung und sicher auch ein passendes Weihnachtsgeschenk für jeden Fußball-Fan. Unser Daumen geht hoch! Und hier kann das Teil bestellt werden.

Dieser Buchtipp wird präsentiert von www.torwort.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.