Der Captain Trikot-Test – Folge 3: FC Bayern München

Der Captain Trikot-Test geht in die nächste Runde und traut sich nach Folge 1 (HSV Trikot) und Folge 2 (Rapid Wien) nun an einen der Trikot-Klassiker der deutschen Fußball-Szene: den FC Bayern und sein Trikot. Traditionell von adidas ausgerüstet, ist das Bayern Trikot immer eines der spannendsten Trikots des Jahres. In diesem Jahr finde ich es eigentlich vor allem deswegen so gelungen, weil es das Trikot in der adidas-Range ist, dass die für mich besten Extras verarbeitet. Aber der Reihe nach:

Trikot Design
Beim letzten Mal habe ich Euch ja schon meinen Längsstreifen-Fetisch gebeichtet. Der kommt auch beim aktuellen Bayern-Trikot zum Tragen. Bei den Streifen geht mir halt einfach einer ab und in rot-weiß ist das noch mal ein bisschen schärfer. Außerdem ist das Logo des Sponsors (Deutsche Telekom) sehr schön zurückhaltend integriert. Die Streifen sind abwechselnd in klassischem Trikotstoff (rot) und durchlässigem Jersey-Material (weiß) gehalten. Das gibt dem Trikot nicht nur bei TV-Übertragungen ein gewisses Extra.

Trikot Material
Die Eigenheit bei den Streifen habe ich schon erwähnt. Ansonsten sind wir mal wieder climacool unterwegs, was bei einem adidas-Trikot aber sicher niemanden mehr überrascht. Schön ist das intensive rot, das eben ein echtes Bayern-Vereins-Rot ist. Gut weil passend gemacht!

Trikot Extras
In dieser Kategorie ist das Bayern-Trikot in diesem Jahr ganz weit vorne dabei. Da wäre zunächst das aufgestickte Wappen mit goldenem Rand und vier goldenen Sternen. Dann finden wir im Nackenbereich die Initialen des FCB in schwarz aufgestickt. Das Highlight ist aber im inneren Nackenbereich zu finden: Dort kickt niemand Geringeres als der Bomber der Nation, Gerd Müller, munter vor sich hin. Denn der besten Zeit des kleinen dicken Müller ist das Trikot insgesamt nachempfunden – in den Sechzigern liefen die Bayern um Maier, Müller, Bulle Roth und Co genau so auf. Begleitet von den Worten „Legenden und Loyalität“ zeigt der FC Bayern hier, wo der Frosch die Locken hat. Sehr gelungen, wie ich finde. Also: Kompliment für die Extras – sehr cool! Ein echter Grund, sich das Teil zuzulegen.

Der Gesamteindruck
Das diesjährige Bayern-Trikot ist ein echter Klassiker unter den Klassikern der Bayern-Trikots. Oder wie Franz Beckenbauer, der kongeniale Doppelpass-Partner von Gerd Müller, es sagen würde: „We call it a Classic!“ Ich sag es anders: Die Extras machen es und daher ist das Trikot für jeden Bayern-Fan ein absolutes Muss!

Wer sich das Trikot bestellen möchte, kann das natürlich gerne machen – und zwar gleich hier bestellen.

Und wer sich die Geschichte des Bayern-Trikots vom Kaiser selbst erzählen lassen möchte, kann das hier tun:

Nützliche Links:
FC Bayern Website
Die Facebook Seite von adidas Football
Die Telekom als Trikotsponsor gibt es hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*