Das WM Trikot der Elfenbeinküste

elfenbeinküsteDie fußballerische Lebensversicherung der Elfenbeinküste heißt Didier Drogba. Der Mann holte sein Land aus dem Tiefschlaf und führte es nun zum zweiten Mal in Folge zu einer WM und nun sogar zu der WM, die auf dem eigenen Kontinent stattfindet. Dafür dürfte man dem Chelsea-Mittelstürmer irgendwann mal die Hauptstadt schenken und ihn zum Präsidenten ausrufen. Hoffentlich hat er dann immer noch so schöne Klamotten an, wie bei der WM 2010 in Südafrika. Denn das neue Trikot der Elfenbeinküste kann sich wirklich sehen lassen. Ausrüster Puma vertraut auf die traditionelle orange Grundfarbe und verziert das Teil mit einem Elefanten, dem Landestier, auf der rechten Schulter. Richtig klasse! Wer also aussehen will wie Drogba, kann sich das Trikot hier bestellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.