Bitburger trinken, Trikots gewinnen, Weltmeister werden


Also eines muss man den Jungs von Bitburger ja lassen: Sie bleiben sich treu und koppeln ihre Verkaufsförderung auch im WM-Jahr 2010 tapfer an die Ausgabe von Shirts, die stark an Deutschland Trikots erinnern. Ganz nach dem Wahlspruch : Was einmal funktioniert hat, klappt auch noch einmal. Stimmt wahrscheinlich sogar. Seit dem 15. März heißt es: „Deutschland feiert – mit den offiziellen DFB-Fan-Shirts“. Okay – ist jetzt nicht die ganz ganz große Schule der kreativen Textschmiede, aber sagt wenigstens, um was es geht. Nämlich: Wer sechs Aktions-Kästen Bitburger kauft und die Kassenzettel bis zum 17. Mai einsendet, erhält ein personalisiertes Fan-Shirt, bedruckt mit Wunschnamen und -nummer. Zur Wahl steht es in den Farben weiß, schwarz oder rot (Foto). Die Größen sind überschaubar (zwei an der Zahl) und ganz an die Zielgruppe angepasst: L/XL und XL/XXL. Folge: Die Bierbäuche der Nation dürften im WM-Sommer adrett gekleidet sein. Wir rechnen mal kurz durch: Sechs Kästen in einem Aktionszeitrum von zwei Monaten bedeutet bei angenommenen 24 Flaschen pro Kasten: gut 2,6 Flaschen pro Tag. Das sollte die Kehle schon runter gehen und rechtfertigt die großzügigen Größen in jedem Fall. Der Vollständigkeit halber: Die Trikots gibt es für den Kauf von sechs 20er- oder 24er-Kästen (außer Stubbi) oder zwölf 11er-Kästen der Produkte Bitburger Premium Pils, Bitburger Alkoholfrei 0,0%, Bitburger Light und Bitburger Radler. Wer seine Kassenzettel noch vor dem 10. Mai einsendet, erhält das Shirt garantiert zum Anpfiff der WM. Foto: Bitburger




Du willst auf dem Laufenden bleiben? Dann bestell doch kostenlos unseren RSS Feed, oder lass dich gratis per eMail über neue Artikel hier informieren!

Artikel eingetragen in: WM 2010 Trikots
Schlagwörter: , , , , , , , , , ,
Erstellt: 25. März 2010 

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar




Copyright © Captain Trikot 2015 All Rights Reserved.