Adidas Spot: Robben überholt Robben

Wer Arjen Robben gestern Abend in Basel zusah und ihn dabei möglicherweise mit Alper ulludag von Alemannia Aachen verwechselt hat, dem sei gesagt: Der Mann hat es schwer zur Zeit. Denn er spielt nicht nur gegen den Gegner, sondern die meiste Zeit auch noch gegen sich selbst. Daher ist die Frage berechtigt: Was treibt Arjen Robben eigentlich an? Und genau das fragt Bayern Ausrüster adidas in einem ziemlich gut gemachten Spot. Die Antwort ist zwar wenig überraschend, wird aber gut von adidas in Szene gesetzt. Denn es ist Bayern Star Robben selbst, der Robben antreibt. Und wehe Robben kommt Robben blöd, dann gibt es Saures von Robben – eben in etwa so, wie gestern im St. Jakobspark zu Basel. Fragezeichen auf der Stirn? Dann schaut Euch einfach das Video an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*