118 Kilo Ronaldo will im brasilianischen Fernsehen abnehmen

Ailton und Eike Immel im Dschungelcamp, John Terry vor Gericht und Loddar und Effe in einer eher nicht so schönen Doku-Soap. Keine Frage – man kann tief fallen als ehemaliger Fußball Held. Neue Maßstäbe in dieser Disziplin setzt aber in diesen Tagen das einstige Tor Phänomen Ronaldo . Im Brasilianischen Fernsehen nimmt der Mann, der inzwischen satte 118 Kilogramm wiegt, an einer Abnehm-Show teil. Die Kamera des brasilianischen TV Senders ist immer dabei – egal ob es um die Blutabnahme geht, die behaarte Brust rasiert werden muss oder der EKG an denStart gebracht wird. Wahnsinn – der Mann war mal Weltmeister und der legitime Nachfolger Pelés. Schaut es Euch einfach mal an und sagt uns, wie tief man noch fallen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.