Trashtalk vom Feinsten

Trashtalk sagen die Amerikaner dazu, wenn sich zwei böse Buben übelste Schimpfereien an den Kopf werfen und dabei auch nicht vor politisch völlig unkorrekten Unflätigkeiten Halt machen. Meist passiert das in der NBA – manchmal aber auch im Fußball, noch dazu im europäischen. So wie etwa in der Partie Olympique Marseille gegen Paris St. Germain als die beiden größten Bad Boys des gegenwärtigen Fußballs aufeinander trafen: Zlatan Ibrahimovic und der Engländer Joey Barton. Barton erlernte den Trashtalk seinerseits einst in den Straßen Liverpools, was ihn ganz schnell zu einem der Anführer des gepflegten Trashtalks machen dürfte. Und genau das beweist Barton als er im Spiel gegen PSG, das seine Mannschaft anschließend verlieren sollte, den großen Zlatan mit dessen Nase – oder wie Joey es sagen würde mit dessen „fucking big nose“ – aufzog. Seht selbst – ganz großes Kino:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*