Mario Götze im Mercedes Spot – ein bisschen wie einst Lars Ricken

Na, wenn das mal nicht an den Nike-Spot von und mit Lars Ricken in den Neunzigern erinnert: Der dreifache Torschütze vom DFB Pokal gestern Abend, Mario Götze in einem zugegeben sehr schön gemachten Spot von Mercedes. Titel des Ganzen – nicht ganz kleinlaut: Mario Götze – Portrait of a Fighter. Wie gesagt: Richtig gut gemacht – hoffentlich geht es nicht irgendwann nach hinten los wie damals bei Ricken. Denn mal ehrlich: Den Götze von gestern Abend würden wir schon ganz gerne 2014 in Brasilien sehen. Aber seht und entscheidet selbst:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.